Unsere Richtlinien für Einträge im Gästebuch

Mit unserem Gästebuch fördern wir, die Schülerfirma Medienwerkstatt Bischofwerda, Kommentare, Meinungen und Gedankenäußerung hinsichtlich unserer Schülerfirma und den auf der Webseite verfügbaren Diensten. Um dies zu gewährleisten beachten Sie nebst dem Impressum folgende Richtlinien:

  • Argumentieren Sie sachlich und fair
  • Greifen Sie niemanden persönlich an
  • Werbung, sowohl für eigene, als auch für Zwecke Dritter wird nicht akzeptiert

Unsere Webseite wird in Suchmaschinen (wie z.B. Google) indiziert; das schließt das Gästebuch automatisch mit ein. Das heißt, dass ihre Inhalte ggf. über ebenjene Suchmaschinen, zumindest Zeitweise, gefunden werden können.

Das Bestätigen des Google "(no-Captcha) re-Captcha" stellt sicher, dass Sie eine Person und kein Roboter sind, der versucht, automatisch Spam oder Werbung im Gästebuch zu verbreiten. Klicken Sie mit Ihrem Cursor einfach in das quadratische Feld, links neben dem Schriftzug "Ich bin kein Roboter" (bzw. "I'm not a robot").

Im Grunde genommen ist das Gästebuch anonym. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht und es findet keine Identitätsprüfung statt. Sie benötigen jedoch eine valide Email-Adresse, um Einträge freizuschalten. Obwohl es nicht zwangsläufig notwendig ist, ist es ausdrücklich erwünscht, dass Sie Ihren richtigen Namen angeben. Einträge, zu denen Fabel- und Fantasienamen hinterlegt sind, werden zweifelsohne so schnell wie möglich entfernt. Sie stimmen außerdem zu, das Ihre IP für Evaluationszwecke auf unbestimmte Zeit gespeichert wird. Die IP verlässt niemals den Rahmen unserer Dienste und ist ausschließlich uns sichtbar.

Wenn Sie eine Webseite hinterlegen, erscheint neben Ihrem Namen im Eintrages ein Homepage-Symbol, mit einem Link zu der von Ihnen angegebenen Seite. Stellen Sie sicher, dass es sich dabei um Ihre persönliche Seite, und nicht um eine Seite Dritter handelt. Stellen wir fest, dass diese Seite nicht mit Ihnen (oder z.B. Ihrem Unternemen) in Verbindung steht, werden wir diese ggf. entfernen.

Wir behalten uns vor, Einträge wegen Verstoßes gegen unsere Richtlinien oder aus anderen Gründen aus unserer Datenbank zu löschen oder Sie wegen Ihres Eintrages via Email zu kontaktieren.

Mit ihrem Eintrag im Gästebuch erkennen Sie diese Richtlinien an.


Vielen Dank für Ihr Verständnis,
das Team der Medienwerkstatt Bischofswerda.

Bischofswerda, am 03. August 2016

Fun-Fact

1945 sank das U-Boot U-1206, weil der Kapitän auf der Toilette statt der Spülung ein falsches Ventil öffnete.

To-Do-Liste ...für die Admins

  • Post-Editor
  • Letzten Post anzeigen
  • Posts-Galerie
  • Seperate Post-Seite
  • Posts-Widget
  • Service-Seite
  • Dateibrowser/-editor
  • Cookie-Disclaimer